Walser Gruppe
DE
Österreich
Schweiz
Deutschland
  • Walser Gruppe | Ihr Partner im Fahrzeugbau.

    Themen die bewegen

    News

    Die Produktelebenszyklen werden kürzer, der Markt ist ständig in Bewegung und was heute beschlossen wird muss morgen vielleicht schon wieder hinterfragt werden. Alles ist im Fluss und wir bei Walser lassen die wichtigen Neuheiten und Tendenzen in unsere Arbeit einfliessen. Wir versuchen uns ständig zu verbessern, im Kleinen wie im Grossen, sodass wir unseren Kunden ein perfekt passendes Produkt abliefern können.
0101
Ihr nächster Standort:
Alle Standorte in der Übersicht
Standort
Standort wechseln
Mehr zum Standort
Walser Rankweil
Walser Tagelswangen
Walser Zizers
Walser Vufflens
Walser Cudrefin
Walser Lachen
Home Walser Gruppe News RETTmobil International 2022: Messerückblick
Weitere News

RETTmobil International 2022: Messerückblick

| Thema: Messen | Walser Rankweil
Vom Mittwoch, 11.05. bis Freitag, 13.05.2022 fand, nach einer zweijährigen covidbedingten Zwangspause, die 20. Ausgabe der RETTmobil International in Fulda (DE) statt. Auch die Feuerwehrabteilung von Walser war mit einem tollen Aussenstand präsent und zieht ein sehr positives Fazit aus den drei Messetagen.

Viele Kunden, Geschäftspartner und interessierte Besucher haben den Weg zum Stand des Feuerwehrfahrzeugexperten aus Rankweil gefunden. Die daraus entstanden spannenden Fachgespräche über die Feuerwehr und deren Einsatzfahrzeuge, interessanten Projektbesprechungen und auch einfach lockeren Unterhaltungen konnten alle bei einem leckeren Kaffee und einigen Happen zu essen voll und ganz geniessen.

Beim Walser-Stand konnte dann auch viel Spannendes entdeckt werden: So konnte zum Beispiel das brandneue mittlere Löschfahrzeug (MLF) der Feuerwehr Heidelberg live bestaunt werden. Durch dessen einzigartiges Tekne-Fahrgestell war dann auch das Besucherinteresse am Fahrzeug sehr gross und das nicht ganz alltägliche MLF wurde vom Fachpublikum akribisch unter die Lupe genommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besucherinnen und Besucher, welche die Messe zum vollen Erfolg machten. Natürlich geht unser Dank aber auch an unser Standpersonal, welches fleissig alle Besucher betreute, unermüdlich Fragen beantwortete und unseren Aussenstand zu einem regelrechten Feuerwehrfahrzeug-Traum machten.

Wir blicken schon jetzt voller Vorfreude auf die nächstjährige RETTmobil International und hoffen natürlich, dass wir auch dann verkünden können: Die Messe war ein voller Erfolg!