Walser Gruppe
DE
Österreich
Schweiz
Deutschland
  • Walser Gruppe | Ihr Partner im Fahrzeugbau.

    Themen die bewegen

    News

    Die Produktelebenszyklen werden kürzer, der Markt ist ständig in Bewegung und was heute beschlossen wird muss morgen vielleicht schon wieder hinterfragt werden. Alles ist im Fluss und wir bei Walser lassen die wichtigen Neuheiten und Tendenzen in unsere Arbeit einfliessen. Wir versuchen uns ständig zu verbessern, im Kleinen wie im Grossen, sodass wir unseren Kunden ein perfekt passendes Produkt abliefern können.
0101
Ihr nächster Standort:
Alle Standorte in der Übersicht
Standort
Standort wechseln
Mehr zum Standort
Walser Rankweil
Walser Tagelswangen
Walser Zizers
Walser Vufflens
Walser Cudrefin
Walser Memmingen
Home Walser Gruppe News UNSCHLAGBAR! IM EINSATZ FÜR DIE SCHNELLSTEN DER SCHNELLEN
Weitere News

UNSCHLAGBAR! IM EINSATZ FÜR DIE SCHNELLSTEN DER SCHNELLEN

| Thema: Produkte
Der PK 165.002 TEC 7 kombiniert Stärke mit Reichweite und ist ein Leichtgewicht in seiner Klasse, dank seines bei PALFINGER einzigartigen Ausschubsystems mit P-Profil. Er ist auch im Einsatz für die Schnellsten der Schnellen.

"Fast nichts ist, wie es vor dem Beginn der Coronakrise war. Auch bei der Formel 1 in Spielberg am Red-Bull-Ring war alles etwas anders und wir durften einmal mehr beweisen, dass wir als Team, trotz der herausfordernden Zeit, unschlagbar sind.", erzählte Markus Filipitsch. Er war im Juni 2020 beim Aufbau im Namen von Ebner event logistics mit seinem PK 165.002 TEC 7 mit 8-fach Ausschub und zusätzlichem Fly-Jib aufgebaut auf einem SCANIA S650 mit dabei. "Es galt vor allem im Arbeitsalltag den nötigen Abstand zu wahren und alle vorbeugenden Maßnahmen einzuhalten. Das war nicht immer leicht, aber mit dem Reichweitensieger PK 165.002 TEC 7 und der Disziplin des gesamten Aufbauteams doch möglich." so Herr Christian Ritter, Geschäftsführer der Ebner event logistics, stolz über die gemeinsame Zusammenarbeit.

Der Spezialist für schwere Lasten
Der PK 165.002 TEC 7 kombiniert Stärke mit Reichweite und ist ein Leichtgewicht in seiner Klasse, dank seines bei PALFINGER einzigartigen Ausschubsystems mit P-Profil. Die spezielle Tropfenform führt zu einer höheren Verwindungssteifigkeit von Knickarm und Fly-Jib. Dieses spezielle Merkmal seines Ladekrans schätzt Markus sehr. Darüber hinaus ist die leichte und vor allem sehr genaue Bedienbarkeit mit der eigens entwickelten Funkfernsteuerung PALCOM P7 für ihn wichtig. So hat er während des gesamten Aufbaus in Summe rund 150 Tonnen mit Leichtigkeit verhoben.

Zentimeterarbeit bis zum Dach
"Speziell bei Häusern aus Containern geht es um jeden Zentimeter, denn sonst folgt das böse Erwachen am Ende: Das Dach passt nicht!", berichtet Markus. Er und seine Kollegen bei Ebner event logistics wissen das und sind hier bereits ein eingespieltes Team mit viel Erfahrung und Know-How aus internationalen Projekten. So wurde beispielsweise für Scuderia Alpha Tauri aus acht einzelnen Containern ein Unterbau mit zusätzlich zwei Stromaggregaten geschaffen, um hier für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. "Ein gelungenes Projekt, das wir trotz der aktuellen Herausforderungen effizient und erfolgreich umgesetzen konnten.", freut sich Christian Ritter mit seinem gesamten Team von Ebner event logistics.

*Originalbeitrag von Palfinger